Sofortkredit schufafrei

Kredit auch bei negativer Schufa

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung meist kurz Schufa ist eine Wirtschaftsauskunftei von den kreditvergebenden Unternehmen gegründet. Bei Krediten ohne Schufa-Anfrage wird wegen negativer Eintragungen vom Kreditnehmer oft zurecht angenommen, dass ein Kredit bei einer „normalen“ Bank abgelehnt wird. Bei einer Verschuldung bis zur Halskrause ist das sicherlich der Fall. Wenn bereits mehrfach erfolglos gepfändet und sogar eine eidesstattliche Versicherung (Offenbahrungseid) geleistet wurde, ist ein halbwegs preisgünstiger Kredit in weiter Ferne.

Wenn es noch nicht soweit ist, bei eher kleinen Sünden und Versäumnissen kann ein gut begründeter Darlehensantrag durchaus erfolgreich sein.

Echte schufafreie Finanzierung wird meist eher privaterseits über Vermittler angeboten und ist in der Regel teurer als ein Bankkredit. Leider manchmal sehr teuer und nicht immer seriös. Auch bei diesen Sofortkrediten erkundigen sich viele Banken über die Vorgeschichte ihrer Kunden, denn keiner gibt blauäugig Geld.

Die Kreditvergabe bei Schufa-Eintragung.

Es wird unterschieden bei einer Kreditvergabe zwischen „schlechter Schufa”, gemeint sind mehrere negative Eintragungen. Da wird es schwierig mit dem Kredit. „Eine offene negative Schufa” wäre eine nicht sehr bedeutende Eintragung. Ein Kredit ist möglich. „Erledigte Schufa” bedeutet eine negative Vormerkung ist vorhanden, die Schuld wurde jedoch beglichen. Ein Kredit wird auch bei einer „regulären“ Bank möglich.

„Negative Schufa mit Immobilien¬eigentum” bei vorhandener Anstellung gibt es sicher kein Problem für einen Kredit. Nach dem Einkommen und Wert der Immobilie wird die mögliche Kredithöhe bestimmt. Prinzipiell bekommen einen Wunschkredit Personen, die ein bestehendes abhängiges längeres Arbeitsverhältnis (mindestens 12 Monate) mit ausreichenden, über den Pfändungsfreigrenzen liegenden Lohn oder Gehalt beziehen. Das Einkommen oder Arbeitsentgelt darf an Gläubigern nicht abgetreten und nicht gepfändet werden.

Ohne Arbeitsverhältnis oder ausreichenden regelmäßigen Einkommen wird ein Kredit nur gegen Sicherheiten, pfändbare Werte oder Bürgen vergeben. Der Bürge muss solvent und für die Bank „kreditwürdig“ sein. Hinter einem reichhaltigen Angebot von Kreditgebern und Vermittlern steht jedoch meist nur eine Bank.

Es gibt im Internet auch Portale auf der sich Privatleute untereinander Geld leihen können, aber generell sollte das die allerletzte Lösung sein.

Vorsicht ist angebracht.

Wird eine Zahlung als Vorleistung oder werden immer neue Unterlagen verlangt, dann ist äußerste Vorsicht geboten. Nicht alle Kreditvermittler sind seriös. Wenn ein Darlehensgeber schon vorweg Spesen verlangt, ohne sichere schriftliche Kreditzusage ist ein solches Angebot zu vergessen. Seriöse Darlehensgeber kassieren ihre Spesen bei Erhalt der Kreditsumme.
Vergeben werden in der Regel 3 500 oder 5 000 Euro, dem jeweils ein Einkommen von 1 130 bzw. 1 600 Euro gegenüberstehen sollten. Der Zinssatz beträgt bei 40 Monatsraten 11,62 Prozent.

Wenn der Kredit mit Hilfe von einem Vermittler zustande kommt, werden zusätzlich zu den Bankzinsen drei Prozent der Kreditsumme als Einmalzahlung fällig.

Eine besondere Form eines Sofortkredits ohne Schufa wäre die Belehnung (Verpfändung) von Wertgegenständen Schmuck, Autos, usw. mitunter nicht teuer als ein Privatkredit und sehr schnell.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (4 votes cast)
Sofortkredit schufafrei, 3.3 out of 5 based on 4 ratings